Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.1000tipps.com

URL: www.1000tipps.com   Klicks: 438

Screenshot
1000tipps.com beschäftigt sich mit den Themen Motivation, Erfolg, Zeitmanagement und Reichtum. Es gibt ausserdem eine Sammlung von Geschäftsideen und die Erlebnisse von Haris Halkic auf dem Weg zu einer Million Euro.
Kategorie: Private Websites  Branche: Wissen & Bildung
Agentur / Betreiber: Haris Halkic
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

28.03.2008 - Was wir von Kindern lernen können
Kinder sind in vielen Lebenslagen unsere besten Lehrer. Sie sind ständig neugierig und offen für Neues. Kinder leben in der Gegenwart und konzentrieren sich auf das, was sie gerade tun - sie kennen kein Multitasking, Stress oder “Zeitsparen”. Sie sind außerdem kreativ und obwohl sie nicht viel Wissen angesammelt haben, verstehen sie viel.

“Christus hat Recht, uns auf die Kinder zu weisen, von ihnen kann man leben lernen und selig werden.”

Johann Wolfgang von Goethe

Kinder achten auf ihren eigenen Rhythmus. Viele Erwachsene erledigen die Dinge nach ihrer Dringlichkeit und werden von äußeren Einflüssen beeinflusst. Kinder hingegen tun die Dinge, wenn ihnen danach ist. Sie spielen nicht bis spät in die Nacht hinein, um einen Turm aus Bauklötzen fertigzustellen und sie trinken keinen Kaffee, wenn sie müde sind, sondern sie schlafen einfach.

Wir sollten es ihnen gleichtun und nur unsere produktivsten Zeiten (besonders diejenigen, an denen wir Lust auf die Arbeit haben) nutzen und auf unseren Körper hören,

Für Kinder sind Fehler nur Informationen und keine Niederlagen. Wenn sie lernen zu laufen oder Fahrrad zu fahren und hinfallen, geben sie nicht auf, sondern überlegen, was sie falsch gemacht haben. Dann versuchen sie es solange bis es richtig ist und das Ziel erreicht ist.

Kinder sind offen für Neues und experimentieren mit allem. Wenn sie auf etwas Unbekanntes stoßen, versuchen sie mehr darüber zu erfahren - sie fassen es an, riechen daran, betrachten es von verschiedenen Seiten und testen, wozu man es verwenden kann. Erwachsene hingegen fragen andere nach dieser Sache oder lesen in der Bedienungsanleitung - sie akzeptieren die Dinge wie sie sind. Durch diesen Anspruch auf die “richtige Wirklichkeit” und die einzige Wahrheit versperren wir uns viele kreative Möglichkeiten.

Kinder machen das, was sie wollen. Sie folgen immer ihren Interessen und Wünschen. Wenn ihnen etwas nicht schmeckt, lassen zeigen sie es auch. Sie kennen kein “so tun als ob” und sind direkt. Kinder tun das, worauf sie Lust haben und was sie glücklich macht. Versuchen Sie einmal einem Kind etwas als gut und interessant zu “verkaufen”, das es nicht mag (Spinat, Spritze bekommen) und sie wissen wovon ich rede.

Kinder haben den Mut zu träumen und lassen sich durch die Realität oder andere Menschen keine Grenzen setzen. Sie träumen Unmögliches und sie schämen sich nicht dafür. In dieser Hinsicht sind die Kleinen ganz groß und können uns viel beibringen. Kindern muss man nicht erklären was “Think big.” oder “Think different.” bedeutet - sie praktizieren es jeden Tag.


Kindern gelingt es aus allem ein Spiel zu machen und harte Arbeit in Spaß zu verwandeln. Ihr größtes Ziel ist es, Spaß zu haben. Sie achten nicht auf kulturelle oder gesellschaftliche Konventionen, sondern schneiden Grimassen, wenn sie Lust haben. Mädchen denken sich nichts dabei, wenn sie mit Autos und Eisenbahnen spielen und auch die neueste Mode beschäftigt sie nicht.

“Kinder müssen mit großen Leuten viel Nachsicht haben.”

Antoine de Saint-Exupéry

Kinder sind mutig. Sie sind bereit ein Risiko einzugehen und fragen nicht, was passieren könnte oder was geschehen wird, wenn sie scheitern. Sie tun es einfach.

Kinder sind unglaublich hartnäckig, wenn sie etwas wollen und die meisten erreichen ihr Ziel. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt haben, denken sie ständig daran und sorgen dafür, dass es wahr wird. Sie akzeptieren ein “Nein.” nicht als Antwort.

Wir (Erwachsene) können sehr viel von Kindern lernen, wenn wir genau beobachten und wir sollten nicht Angst davor haben manchmal selbst wieder ein Kind zu sein.

Leben Sie Ihr Leben!

Viel Erfolg!

Abschließend noch ein kleines Video, das zeigt wie Kinder wirklich sind... :-)

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: