Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.babypartner.de

URL: www.babypartner.de   Klicks: 1287

Screenshot
Eine internationale, herzliche, familiäre, vor allem aber übersichtliche, durch wenige Klicks
bedienbare Informations- und Dienstleistungsplattform zu allen Themen in den Bereichen
"Schwangerschaft, Geburt, Babys & Kleinkinder" im WorldWideWeb. „Alles aus einer Hand“,
Service am und für Kunden.
Kategorie: Online Medien  Branche: Gesellschaft
Agentur / Betreiber: babypartner mediaverlag
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

10.05.2008 - Das glücklichste Kleinkind ...
Die DVD-Serie der Elternschule (mehr unter ww.dieelternschule.de) möchte junge und werdende Eltern optimal auf ihre neue Rolle vorbereiten und ihnen Selbstvertrauen und Sicherheit im Umgang mit dem Baby und/oder Kleinkind vermitteln. Dies ist in der vorgestellten und durch babypartner rezensierten DVD erneut sehr gut gelungen!

Das glücklichste Kleinkind der Welt wünschen sich bestimmt alle Eltern, so wie sie auch schon vorher das glücklichste Baby auf Erden wollten! Wie schwer es ist, aus einem glücklichen Baby ein glückliches Kleinkind zu machen, das berichten auch an dieser Stelle erneut Betroffene.

Die Ausführungen und Beschreibungen auf dieser DVD dürften erneut vielen Eltern bekannt vorkommen. Wie bereits beim Baby fühlen sich junge Mamas und Papas gerade beim ersten Kind oft überfordert und wissen nicht so genau, was ihr Nachwuchs braucht, wünscht und liebt. Hatte man Babys Kommunikationsweg irgendwann endlich verstanden, so zeigen sich beim Kleinkind plötzlich ganz andere Reaktionen und Eltern denken nicht selten: \"Jetzt fängt das schon wieder an\".

Ähnlich, wie beim Baby ist es auch beim Kleinkind. Eltern müssen die Kommunikationswege ihres Sprösslings kennen und verstehen.

Dr. med. Harvey Karp beschreibt den Weg für junge Eltern, der aufzeigt, dass es anscheinend überhaupt kein Problem ist, die Sprache der Kleinkinder richtig zu deuten und demzufolge entsprechend zu agieren, aber auch reagieren. Zu Beginn spricht er von \"Echten Kindern - Echten Eltern & Echten Lösungen!\" Er zeigt die Herausforderung für junge Familien auf, wenn Babys langsam zu Kleinkindern werden und ca. mit einem Jahr beginnen zu laufen, zu klettern und ihren eigenen Kopf - ihre eigene Meinung - kund zu tun.

Dr. Karp ist seit 30 Jahren Kinderarzt in den USA und hat langjährige Erfahrung im Umgang mit Babys und Kleinkindern. Das Tolle auch an dieser DVD: Er erläutert so gut anhand von Beispielen WAS Kleinkinder sind und wie sie sich fühlen, so dass es auch für Außenstehende schnell klar ist, was er uns damit vermitteln möchte. Auch hier ist der Ausgangspunkt das Treffen mit verschiedenen Eltern und Ihren Kleinkindern, so dass anhand von Beispielen schneller erklärt und \"gezeigt\" werden kann. Er vermittelt anschaulich die Methode, die Kleinkinder glücklich machen kann.

Er spricht davon Respekt, Hilfsbereitschaft und Unabhängigkeit zu fördern und Kleinkinder in ihrer Entwicklung hierbei zu unterstützen. Er hält erneut \"Checklisten\" bereit, die das Verständnis für das eigene - aber dadurch auch für fremde Kinder - leichter macht. Dr. Karp teilt dabei folgendes mit:

1. Betrachten Sie Ihr Kleinkind als Höhlenmenschen; praktisch als Neandertaler
2. Beachten Sie die entsprechenden Kommunikationsrichtlinien und
3. Verständigen Sie sich in Kindersprache!

Und schon sind wir wieder beim Thema. Kleinkinder sind keine \"kleinen Erwachsenen\"! Die wichtigste Botschaft an dieser Stelle!

Er erzählt von Unterschieden von früher und heute und berichtet vom liebevollen Umgang mit Kindern. Dass dieser oftmals gar nicht so einfach ist; ja auch ein Reinfall werden bzw. sein kann, da einem Kleinkind mit vernünftigen Argumenten nicht beizukommen ist. Es versteht diese Art Ihrer Kommunikation nicht; Logik zählt noch nichts.

Dr. Karp erklärt immer wieder, dass Kleinkinder nicht mit Erwachsenen verwechselt werden dürfen, da sie für uns Großen praktisch eine Reise in die Vergangenheit sind. Betrachtet man ein Kleinkind als Neandertaler, so sieht man ihm leichter etwas nach, da wir denken: \"Der kennt es ja nicht anders\". Und genau dieses erklärt Dr. Karp eindrucksvoll an Beispielen.

Dr. Karp bittet die Eltern nämlich ihre Kinder als Neandertaler zu sehen und erklärt ihnen, dass diese sich zeitweise tatsächlich wie Affen benehmen. Sie beißen, kratzen, werfen womöglich mit Essen um sich und wollen alles selber machen. Und damit fängt die Aufgabe für Eltern bereits an. Denn anstatt Kindern in diesen Phasen mit Argumenten beikommen zu wollen, bittet Dr. Karp sie, sich als Botschafter zu sehen. Und Botschafter haben zwei wichtige Aufgaben:

a) sie sind für die Kommunikation zuständig, müssen mit den Geheimnissen der \"fremden\" Sprache vertraut sein und
b) sie müssen das, was sie sagen wollen entsprechend \"übersetzen\".

Nichts anderes müssen auch Eltern von Kleinkindern tun, wenn Sie mit Ihren Sprösslingen einen gemeinsamen Nenner finden wollen. Sie müssen die Informationen der geheimnisvollen Sprache ihres Kindes verstehen, die dieses ihnen mitteilen will und sie müssen in der Lage sein das, was sie selbst antworten möchten in die primitive Kleinkindsprache zu übersetzen.

Genau dies scheint der Schlüssel zum Erfolg glücklicher Kleinkinder zu sein. Dr. med. Harvey Karp beschreibt anhand der \"Fast-Food-Regel\" das Vorgehen. Und gibt Tipps zur Umsetzung wie z. B. bilden Sie kurze Sätze, wiederholen sie diese und achten Sie auf den Ton, Ihre Mimik und Gestik. Er verdeutlicht den Zusammenhang von Respekt und Geduld und wie wichtig diese für ein Zusammenleben, bzw. die weitere Entwicklung ist. Anhand von kleinen Übungen wie: \"Licht an - Licht aus\" lebt er den Eltern vor, wie es gemacht wird.

Wie bereits auf der DVD \"Das glücklichste Baby der Welt\" festgehalten: Auch hier unsere Anmerkung, dass die DVD sicherlich für einige europäischen Eltern sehr \"hart\" formuliert und daher gewöhnungsbedürftig sein dürfte. Aber wir sind uns auch hier erneut sicher, dass jeder von uns, der bereits einmal in den USA war, bestätigen wird, dass Kinder dort von kleinauf zu Höflichkeit, Respekt und Achtung erzogen werden.

Sind die Ausführungen von Dr. Karp die Antworten auf unsere Fragen hierauf? Werden Kinder in Übersee tatsächlich von Beginn an ganz anders an das Leben herangeführt?

http://www.babypartner.de/babys/service/dvd-rezensionen/4487.index.htm

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: