Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.babypartner.de

URL: www.babypartner.de   Klicks: 1287

Screenshot
Eine internationale, herzliche, familiäre, vor allem aber übersichtliche, durch wenige Klicks
bedienbare Informations- und Dienstleistungsplattform zu allen Themen in den Bereichen
"Schwangerschaft, Geburt, Babys & Kleinkinder" im WorldWideWeb. „Alles aus einer Hand“,
Service am und für Kunden.
Kategorie: Online Medien  Branche: Gesellschaft
Agentur / Betreiber: babypartner mediaverlag
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

09.11.2008 - babypartner rezensiert "Ohne Angst"
Ohne Angst zum Kinderarzt!

Ist einer von vielen Eltern-Ratgebern aus dem Haus ObersteBrink; bietet Lösungen für die wichtigsten Elternprobleme und gibt Antworten auf die häufigsten Fragen junger Eltern. Und das Schöne daran: Die empfohlenen Ratschläge lassen sich ohne großen Aufwand sofort in die Tat umsetzen und stellen jederzeit das Kind als Patienten in den Vordergrund.

Jedoch nicht nur Eltern schätzen die Ratgeber von ObersteBrink. Auch Jugend- und Kinderärzte, Hebammen, ErzieherInnen und LehrerInnen greifen gerne in ihrer Praxis und im Leben darauf zurück.

Anschaulich wird anhand von verständlichen Beispielen erklärt, wie es leider manchmal im Krankenhausalltag läuft und wie schnell ein Kinderunfall zum Horrortrip für alle werden kann. Gleichzeitig wird aufgezeigt, was wir alle tun können, um dies zu verhindern; zumindest abzuschwächen und unseren Kindern ein solches Schockerlebnis so \"verdaubar\", als irgendwie möglich zu gestalten. Gerade bei den ganz Kleinen kommt es auf Kleinigkeiten an, die wir \"Großen\" leicht übersehen. Nicht selten sehen wir Erwachsenen uns einem Heer von Ärzten gegenüber und fühlen uns dadurch hilflos, ja auch oftmals eingeschüchtert. Wie mag es da erst unserem Kind ergehen? Wertvolle Informationen für Eltern liefern hier Tipps zum Umgang mit Ärzteschaft und Klinikpersonal. Aber auch für den Umgang zwischen dem Kind und seinen Eltern. So z.B. wie wichtig es ist, dass Kinder immer die Wahrheit erfahren (natürlich ihrem Alter angepasst) und Eltern ihren Kindern immer ehrlich gegenübertreten.

Das Buch informiert über den Unterschied zwischen \"gesundheits-bewußt\" und \"krankheits-ängstlich\", zeigt auf, warum Eltern für ihre Kinder die wichtigsten Schutzfaktoren darstellen (sollten und müssen) und wie man bereits Kleinkindern ein gutes bzw. gesundes Körpergefühl vermitteln kann. Wie immer im Leben gilt auch hier: \"Wer mehr weiß, fühlt sich sicherer und hat somit automatisch weniger Angst\".

Wußten Sie z. B., dass Krankenhausaufenthalte bei Kindern durchaus keine Seltenheit sind und Statistiken belegen, dass fast jedes Kind im Grundschulalter bereits einen Klinikaufenthalt hinter sich hat? Notaufnahmen in Krankenhäusern, durch Unfälle veranlasst - oftmals mit dem Einsatz eines Rettungswagens gekoppelt -, stehen dabei ganz oben in der Liste der Einlieferungsgründe (Quelle: www.sternschnuppe-ev.de).

Es wird dem Leser schnell verdeutlicht, dass Krankheiten und Verletzungen für Kinder eine ganz andere Bedeutung haben, als für Erwachsene und es gilt, dies zu jeder Zeit zu berücksichtigen und niemals zu vergessen. Anschaulich wird vermittelt, wie Kinder Krankheit und/oder Krankenhaus empfinden, ja \"er-leben\", wie wichtig daher Elterngespräche mit dem \"Kindpatienten\" sind und was getan werden kann, um ein Zusammenspiel zwischen Ärzten, Pflegepersonal, Eltern und dem kleinen Patienten so einfach, als möglich zu gestalten. Es gibt durchaus auch hier Regeln, die es zu beachten gilt, um dem (Klein-)Kind den Aufenthalt in der Arztpraxis, oder im Krankenhaus so einfach, als möglich zu machen. Es wird aufgezeigt, dass alle Beteiligten immer den aktuellen Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes berücksichtigen und darauf reagieren sollten.

Wir alle können unseren Kindern bereits in sehr sehr jungen Jahren vermitteln, wie es funktioniert, mit Ängsten umzugehen. Angst bei Kindern ist eine völlig \"normale\" Reaktion und gehört zum ersten Schreck des Unfalls (oder der Krankheit) einfach dazu! Und ... jede Angst hat ihre Gründe ... Darum gilt: \"Reden schafft Aufklärung, Aufklärung schafft Verständnis und Verständnis geht automatisch mit dem Abbau der Angst einher\". In einem eigenen Kapital wird das Thema \"Angst - Reden bzw. Aufklärung\" eindrucksvoll vorgestellt und vermitteln so einen Einblick, damit wir alle Kinder besser verstehen können. Am wichtigsten hierbei ist jedoch, dass dem Leser die Denkweise der Kinder verständlich gemacht wird und die darauf aufbauende Angst.

Abgerundet wird dieser wunderbare Ratgeber durch Tipps für Untersuchungen und Eingriffe und liefert letztendlich am Ende des Buches noch wertvolle Kontaktadressen zum Thema \"Arztbesuch und/oder Krankenhaus\".

Alles in Allem eine Lektüre, die jeden Cent Wert ist und in keinem Haushalt mit Kindern fehlen sollte. Denn alles was WIR hier \"lernen\" können, kommt immer unserem Nachwuchs zu Gute

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: