Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.my-trebur.de

URL: www.my-trebur.de   Klicks: 844

Screenshot
Onlineportal für Trebur und Umgebung. Mit vielen Informationen über Gewerbe,Vereine, Natur, Ortsteile, Kirche, Veranstaltungen, Grusskartenservice, Pinnwand und vieles mehr,...
Kategorie: Online Medien  Branche: Medien / Entertainment / Freizeit
Agentur / Betreiber: AVL-multimedia.de
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

18.10.2007 - Abschluss-Show des Musical-Workshops ...
Blut floss glücklicher Weise nicht in den nur vier Tagen Vorbereitungszeit für die Vampirshow "Nie wieder Blut!" am Freitagabend im Astheimer Bürgerhaus, dafür jedoch jede Menge Schweiß. In den nur wenigen Tagen des Workshops bereiteten die knapp 30 jungen Damen im Alter von elf bis 18 Jahren das gesamte Programm vor. Angefangen von der Entwicklung eines Drehbuchs, über das Einstudieren der Tanzszenen bis hin zum Gesangstraining hatten sich die jungen Darstellerinnen viel vorgenommen. Unter der Leitung der Treburer Sopranistin Alexa Hahn und ihrer Wiener Kollegin Christina Spreitzer leisteten die musikalischen Vampirinnen in kürzester Zeit erstaunliches. Das Ergebnis der Workshoptage war dann am Freitag Abend im Astheimer Bürgerhaus zu erleben.

Schon beim Betreten des Saals konnten die über 140 Besucher der Vampirshow überall herumliegende Vampirinnen erblicken. Doch pünktlich um 19.00 Uhr beim Einbruch der (künstlichen) Dunkelheit erwachten diese zum Leben und verzauberten das Publikum. In verschiedenen "Live-Schaltungen" wurde sich vielen Vampirproblemen angenommen: Probleme mit dem Lieblingsberuf - Wie sollte ein Vampir Krankenschwester oder Nonne werden? Die Show der quirligen Vampirinnen wurde zu einem Fest für Ohren und Augen. Tanz, Theater und Gesang wechselten sich einander ab und wurden nur durch lang anhaltenden Applaus unterbrochen. Die liebevoll und mit viel Phantasie gestalteten Kostüme und aufwendig geschminkten Vampirgesichter trugen auch zur bezaubernden Atmosphäre der Vampirshow bei.

Der gesamte Workshop wurde von der Sport- und Jugendpflege Nauheim (Martina Kolb) zusammen mit der Kinder- und Jugendförderung Trebur (Gaby Wiffler) organisiert. Einige der Workshopbesucherinnen waren von den Tagen so begeistert, dass sie - falls es im nächsten Jahre wieder einen solchen geben wird - auf jeden Fall wieder dabei sein wollen.
(mdrl)

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: