Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil caridina-welt.de

URL: caridina-welt.de   Klicks: 6856

Screenshot
Caridina-Welt ist ein Onlineshop und ein Ladengeschäft für Zwerggarnelen,Nanoaquaristik und Aquascaping.
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Tiere und Pflanzen
Agentur / Betreiber: Caridina-Welt
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

01.08.2014 - Zwerggarnelen im Aquarium
Zwerggarnelen haben in der Aquaristikbranche eine weite Verbreitung gefunden.Die possierlichen Krabbler erobern das Herz des Aquarianer in Sturm.Garnelen haben etwas andere Ansprüche wie Fische.Bitte kaufen Sie Garnelen in dem dafür spezialisierten Fachhandel.Hier sind Experten , die Sie gut beraten.Wenn Sie sehr hartes Leitungswasser haben , werden Sie eine Osmoseanlage brauchen , um den Leitwert gering zu halten.Garnelen vertragen pH-Werte von 6.5 - 7.5 problemlos und die Temperaturen sollten zwischen 20 - 25 ° C liegen. Viele Garnelenarten sterben bei Temperaturen über 27°C .Die Kabonathärte kann zwischen 4 -12 KH liegen.Garnelen lassen sich am besten in einem Artbecken von 20 - 80 Litern halten ,es können auch nichträuberische kleine Fische dabei sein , aber es wird dann weniger Garnelennachwuchs geben , da selbst kleinste Fischearten kleine Garnelen fressen können.Beim Futter sind Garnelen recht anspruchslos , Herbstlaub aus den Wäldern (Eiche , Buche etc.) werden gerne genommen, sowie überbrühte Brennnesselblätter).Es gibt auch ausgezeichnetes Garnelenfutter zu kaufen,das allen Ansprüchen der Garnelen entgegenkommt. Beim Einsetzen der Garnelen sollte man immer große Vorsicht walten lassen ,hier sind sie empfindlicher als Fische. Eine halbe Stunde legt man den Beutel ins Aquariumwasser zur Temperatur-Angleichung , dann den Beutel öffnen , die Tiere mit dem Transportwasser in eine saubere Schüssel geben (die Schüssel sollte nicht in der Spülmaschine gewesen sein !) und dann über einen Zeitraum von 2 Stunden immer wieder etwas Aquarienwasser hinzugeben , bis die Wassermenge das 3fache des Transportwasser erreicht hat. Dann die Garnelen mit dem Kescher herausfangen und vorsichtig in das Aquarium einsetzen.
Mehr Interessantes finden Sie auf meiner Website www.caridina-welt.de
Herzlichst Georg Gram

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: