Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.helmexpress.com/

URL: www.helmexpress.com/   Klicks: 5739

Screenshot
Online Versandhandel für Helme und Schutzkleidung im Bereich Motorsport
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Sport
Agentur / Betreiber: Loitz KG
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

17.12.2014 - Wie lange halten Motorradhelme?
Dass die Lebensmittel im Kühlschrank ein begrenztes Haltbarkeitsdatum aufweisen, ist für Verbraucher selbstverständlich. Bei Schutzkleidung kommt dieser Gedanke nicht unbedingt jedem Träger. Dabei ist es gerade bei Motorradhelmen unter Umständen überlebenswichtig, dass sie nicht zu lange zum Einsatz kommen.


Haltbarkeitsbeschränkung von grob fünf Jahren

Unabhängig vom Typ der Motorradhelme - ob Integralhelme, Klapphelme, Jet Police Helme oder MX Enduro Helme - beschränkt sich dessen Haltbarkeit auf rund fünf Jahre. Das heißt im Klartext: Auch, wenn ein hochpreisiger Helm mit ECE-Prüfzeichen erworben wird, kann der Schutz bei längerer Benutzung nachlassen.


Mehrere Faktoren tragen zum Verschleiß bei

Die Haltbarkeitsbegrenzung hat verschiedene Gründe. Zum Einen bietet ein Helm nur dann optimale Sicherheit, wenn er perfekt sitzt. Die Passform begründet sich zum großen Teil auf der Innenpolsterung, welche im Laufe der Benutzung stark an Volumen und Spannkraft einbüßen kann. Wenn man den Kopf schüttelt und der Helm sich deutlich bewegt, sollte er dringend durch ein festeres Modell ersetzt werden, da er sich sonst beim Sturz verschieben oder sogar komplett lösen kann. Schlimmste Verletzungen können die Folge sein.
Viele Helmhersteller berufen sich zudem auf eine mögliche Abnutzung der Helminnenschale, durch welche die Sicherheit im Falle eines Sturzes ebenfalls negativ beeinträchtigt werden soll. Unabhängige Tests zeigen, dass dies tatsächlich der Fall sein kann. Das Material im Inneren des Helms wird dann spröde und verliert an Schutzwirkung. In anderen Fällen kann ein Helm jedoch auch nach zehn oder sogar mehr Jahren ausreichend Dämmung bei einem Sturz bieten, sofern die Passform nicht beeinträchtig wurde.


Eine Überprüfungung der Haltbarkeit ist für den Laien unmöglich

Ob die Helminnenschale noch genug Sicherheit bietet, lässt sich vom Träger leider nicht mit Sicherheit testen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, dennoch etwa alle fünf Jahre nach einem neuen Modell Ausschau zu halten. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass der Käufer von der sich stetig und rapide weiterentwickelnden Technik im Bereich Motorrad-Schutzkleidung profitiert. Was vor zehn Jahren Highend-Technik war, kann heute bereits völlig veraltet sein. Schon deshalb bieten moderne Helme in der Regel mehr Tragekomfort und Sicherheit.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: