Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.mietkaution.com/

URL: www.mietkaution.com/   Klicks: 166

Screenshot
Mietkautionen und Mietkautionsbürgschaften werden bei jeder Wohnungsvermietung erhoben. Dieser Ratgeber beschäftigt sich mit diesem Thema und hier kann der Besucher die Anbieter vergleichen. Das sind Vermieter und Mieter, die auf diesem Webauftritt umfangreiche Informationen bekommt.
Kategorie: Online Medien  Branche: Finanzen
Agentur / Betreiber: IT Dienstleister
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

28.01.2012 - Wer zahlt bei einem Schaden?
Das ist immer eine spannende Frage, wenn ein Schadensfall eintritt. Gibt es keine Vereinbarungen dann müssen oft Gerichte entscheiden, wer den Schaden begleichen muss. Das kostet oft Zeit und Geld. Das ist auch im Mietrecht so und gerade die Gewerbetreibenden di ein Objekt gemietet haben kann es schwer treffen. Tritt hier einen Schaden ein so ist die Schadenssumme ausgesprochen hoch und dabei kommen schnell 10.000 Euro zusammen. Gibt es jetzt keine finanzielle Absicherung, wird das Budget hart belastet. Das hat bei einigen bis zur Geschäftsaufgabe geführt. Damit das nicht eintritt, wird die Mietkaution gewerblich empfohlen. Viele Selbständige entscheiden sich für eine Versicherung als Mietkaution gewerblich. Der Vorteil ist hier, die geringeren Kosten. Dabei muss anders verfahren werden als bei der Mietkaution für Mietwohnungen. Hier gibt es einen gesetzlich vorgeschriebenen Rahmen. Diese Mietkaution darf drei Nettomieten nicht übersteigen. Leider gibt es diese gesetzliche Regelung nicht bei der Mietkaution gewerblich. An dieser Stelle kommt es auf das Verhandlungsgeschick des zukünftigen Mieters an, diese Kosten gering zu halten. Jedoch ist deutlich festzuhalten, dass die Mietkaution gewerblich oft sehr höher liegt als bei der Mietkaution bei Mietwohnungen.

Trotzdem ist eine Mietkaution gewerblich/b] zu empfehlen und hier gibt es Versicherungen, die recht preisgünstig sind. Die Kautionssumme wird nach Größe und Art der Immobilie festgelegt. Die Gebühren werden monatlich entrichtet und das passt in das finanzielle Budget des Unternehmens. Bei einem Schadensfall begleicht dann die Mietkautionsversicherung finanziell den entstandenen Schaden. Somit gibt es klare Regelungen und damit auch Sicherheiten auf beiden Seiten.Mietkaution gewerblich

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: