Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.wpw-lock.net/

URL: www.wpw-lock.net/   Klicks: 323

Screenshot
Mit der der neuen Erfindung WPW-Lock wird die Funktion einer Schusswaffe an eine Person gebunden, also personalisiert. Durch diese neue Sperrvorrichtung wird Waffenmissbrauch wesentlich eingeschränkt, da nur mehr der Berechtigte die Waffe auch benutzen kann!
Kategorie: Private Websites  Branche: Technologie
Agentur / Betreiber: WPW-Lock
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

22.09.2012 - Waffenpersonalisierung ist möglich!
Das Problem ist seit langem bekannt - und ungelöst:

Eine Waffe kann jeder verwenden der sie in die Hand bekommt, sei es das Kind das in einem unachtsamen Moment danach greift, der Jugendliche der sie zufällig findet und sich damit unheimlich stark fühlt, oder der Angreifer der sie dem Verteidiger entreißt und anschließend gegen diesen verwendet.

Durch eine Waffe erfolgt in einer Konfliktsituation auch immer eine Selbstgefährdung. Der Versuch, einem Polizisten seine Waffe zu entwenden kommt keineswegs selten vor - und endet mitunter dramatisch, wie zuletzt der Fall mit 2 Toten Polizistinnen in Südfrankreich bewiesen hat.

Wiederholt wurde versucht das Problem frei nutzbarer Waffen zu lösen, aber reines Absperren macht keinen Sinn, da dann das Entsperren im Ernstfall eine viel zu lange Zeit in Anspruch nimmt und die Waffe nach dem Entsperren auch dauerhaft entsperrt bleibt. In letzter Zeit gab es Versuche, dieses Problem mit Hilfe von Funktechnik (RFID) zu lösen. Aber das ist nicht verlässlich, da anfällig wegen empfindlicher Elektronik, notwendiger Stromversorgung, und Jammern (Deaktivierung durch Störung). Daher konnten sich solche Konzepte auch nicht durchsetzen.

Hier setzt die neue Erfindung WPW-Lock von Ing. Mag. Gerald Würkner an.

Indem er von einer einfachen Fragestellung aus geht wird die Logik und Lösung rasch klar: Wohin gehört eine Waffe? (Wenn sie nicht verschlossen weggesperrt ist)

Die Antwort ist einfach und lässt nur zwei Punkte zu:

• In die Hand ihres Besitzers
• In das Holster ihres Besitzers

Und sonst nirgenwo hin!

Anhand dieser Logik lässt sich mit herkömmlicher, einfacher, und erprobter Mechanik wie sie in jeder Waffe zur Anwendung gelangt, und einem Sicherheitsschloss, das Problem zuverlässig und elegant lösen.

Das Prinzip wird auf dieser Webseite für jedermann leicht nachvollziehbar näher erläutert.

WPW-Lock ist die verlässliche und einfache Lösung zur Waffenpersonalisierung. Zusätzlich wird auch noch die Sicherheit im Alltag beträchtlich erhöht und somit Unfällen vorgebeugt da jede damit ausgerüstete abgelegte Waffe immer auch automatisch gesichert und gesperrt ist.

Mit WPW-Lock kann der Schritt zur Personalisierung von Waffen endlich Realität werden!

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: