Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.twc-consulting.de

URL: www.twc-consulting.de   Klicks: 1510

Screenshot
Die TWC Consulting and Solutions GmbH ist ein im Jahr 2003 gegründetes Unternehmen, welches sich der hochwertigen Finanzplanung verschrieben hat.
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Arbeit & Soziales
Agentur / Betreiber: TWC Consulting and Solutions GmbH
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

17.03.2011 - Von Fukushima lernen
Experten sind alles – nur nicht verlässlich

Noch wissen wir nicht, wie das Drama um die Reaktorkatastrophe um Fukushima zu Ende geht – wobei bei Umfällen in Kernreaktoren die Katastrophe aus menschlicher Sicht eigentlich nur ein Anfang, nie ein Ende hat – doch bereits heute können Anleger aus den Ereignissen wertvolle Schlüsse ziehen: Experten sind keine verlässlichen Berater!

Eigentlich ist diese Erkenntnis nicht neu, haben sich doch bereits im Rahmen der Finanzkrise von 2008 - … die renommiertesten Branchenkenner und Finanzexperten bis auf die Knochen blamiert, weil offenbar niemand in der Lage war, die Entwicklung zuverlässig vorauszusagen und die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Alle waren sie getrieben von der Zuversicht, die Risiken, die sie schufen unter Kontrolle halten zu können. Doch getrieben von der Gier und der Überschätzung Ihrer Fähigkeiten haben sie es geschafft, ganze Staaten in den wirtschaftlichen Abgrund zu stoßen.

Auch bei der Nuklearkatastrophe funktioniert das Spiel nicht viel anders. Es unterscheidet sich nur in der Zahl jener, welche sich bei der Umsetzung der Atomstromstrategie eine goldene Nase verdienen können. Anders als die bis auf die Knochen korrupten Investmentbanker sind die treibenden Kräfte, bestehend aus Technikern und Wissenschaftler, in der Regel nicht besonders gut bezahlt. Es ist deshalb nicht die Gier, welche sie treibt, sondern die Faszination des Wissens, welches sie mit sich tragen.

Doch dieses Wissen ist trügerisch, weil es im besten Falle jene Prozesse umfasst, welche bereits beobachtet und erkannt wurden. Das Ungeschehene und bis zum ersten Auftreten undenkbare, umfasst es ebenso wenig, wie die Kombination verschiedener Abläufe und deren Wechselwirkungen. Komplexität ist der größte Feind des menschlichen Gehirns, welches in der Regel gerade einmal zwei Dinge zur gleichen Zeit machen kann und auch das normalerweise nur mit bescheidenem Erfolg.

Keep it simple and stupid

Behalte die Dinge einfach und leicht verständlich. Das gilt nicht zuletzt auch in finanziellen Angelegenheiten. Mache nur Dinge, welche Du verstehst und deren Folgen Du absehen kannst. Verluste sind grundsätzlich akzeptabel – solange man deren Ausmaß unter Kontrolle halten und tragen kann – aber Schäden, welche über den Vorfall hinaus reichen, sind absolut immer zu vermeiden.

Genau dies ist jedoch nicht der Fall, wenn man sich allzu sehr auf die Expertise von Bankern verlässt. Denn nicht nur, dass Bankern dazu neigen ihre Eigeninteressen vor jene ihrer Kunden zu setzen, ihre Produkte sind allzu oft so extrem komplex aufgebaut, dass nicht einmal deren Schöpfer die volle Wirkungsweise zur Gänze überblicken können. Von den sogenannten Bankberatern an der Linie ganz zu schweigen.

Umso erstaunlicher ist deshalb, dass nach der großen Finanzkrise nach 2008 und dem Zusammenbruch von Lehman Brothers, einem Spezialisten für strukturierte Wertpapiere, genau diese Anlageklasse eine ungeahnte Renaissance erlebt. Das ist nicht nur erstaunlich, es ist nachgerade fahrlässig und dumm. Es erinnert an die Schlussfolgerungen von Wissenschaft und Politik nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl: Wir haben verstanden, wir haben gelernt, wir haben das Problem im Griff.

Früher oder später kommt der schwarze Schwan

Die Erfahrung aber lehrt uns: Gar nichts ist im Griff, wenn alle behaupten, das Risiko sei beherrschbar. Aus diesem Grunde sollten Sie Ihre wirtschaftliche Zukunft nicht von den angeblichen Fähigkeiten eines Zauberlehrlings abhängig machen. Auch nicht, wenn er behauptet noch immer von Finanztsunamies verschont geblieben zu sein. Solche Erfolgsgeschichten stellen als solches noch keinen Beweis dar, sondern sind lediglich ein Hinweis darauf, dass ihm die Begegnung mit dem schwarzen Schwan (dem Undenkbaren) bisher erspart geblieben ist. Deshalb: Hände weg von strukturierten Produkten, wenn Sie nicht absolut sicher sind, dass diese durch reale Werte gedeckt sind – was in der Regel jedoch nicht der Fall ist.

Fragen zu Zertifikaten und strukturierten Produkten? Wenden Sie sich in diesem Falle per Mail (redaktion(at)vorsorgeportal.org) an mich oder melden Sie sich bei unserer kostenlosen Infonummer 0700 22 55 88 55 (es fallen nur die normalen Verbindungskosten für Inlandsgespräche an).

Daniel S. Batt
Finanzplaner mit eidg. FA (FH)
www.vorsorgeportal.org

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: