Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.streger.de

URL: www.streger.de   Klicks: 7204

Screenshot
STREGER Massivholztreppen GmbH - Hochwertige, individuelle Holztreppen nach Maß. Wir liefern und montieren unsere Holztreppen deutschlandweit. Unsere Treppen erhalten Sie als Wangentreppen, Raumspartreppen, Spindeltreppen, Tragbolzentreppen und Systemwangentreppen. Wir beraten Sie gerne!
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Arbeit & Soziales
Agentur / Betreiber: STREGER Massivholztreppen GmbH
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

14.11.2013 - Tragbolzentreppe in Buche
Krüden, 14. November 2013 – (fpr) Die neue Tragbolzentreppe aus heimischer Buche von STREGER Massivholztreppen erreicht, was viele Modelle nicht schaffen: Sie schont Wirbelsäule und Gelenke, überzeugt durch ein modernes Erscheinungsbild und besitzt die Europäische Technische Zulassung.

Sicherheit im Fokus
Die Besonderheiten der aktuellen STREGER-Tragbolzentreppe sind die gebolzte Wandwange und die handlauftragende Bauweise. Die Stufen sind nicht unmittelbar in der Wand verankert, sondern werden in der Wange von Stahlbolzen in Gummikonsolen getragen. Das mindert zum einen den Trittschall und fördert zum anderen die Gesundheit. Denn einer der positiven Nebeneffekte der gummigelagerten Stufen ist, dass Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenke beim Auf- und Absteigen geschont werden. LED-Leuchten in den Wänden erhöhen darüber hinaus die Sicherheit. Außerdem gibt STREGER die Europäische Technische Zulassung (ETA) inklusive dazu, die für den Einbau von Tragbolzentreppen generell als Nachweis der Standsicherheit benötigt wird.

Individualität beim Treppenbau
Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Rohstoff Holz ist bei STREGER Massivholztreppen fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Bei der Fertigung der Tragbolzentreppe wurde daher auf Tropenholz verzichtet. Stattdessen kam die heimische Holzart Buche zum Einsatz und wurde auf Mahagoni gebeizt. Zusätzlich zum edlen, dunklen Farbton verleihen das matt gestrahlte Edelstahl-Geländer und die quadratischen Pfosten mit Dachaufsatz Eleganz. Weitere Akzente setzen die ebenfalls aus Edelstahl gefertigten Distanzhülsen zwischen den Stufen und die Wandrosetten über den Gummilagern. Einen freien Durchblick ins Treppenhaus gewährt zudem das Galeriegeländer im Obergeschoss mit einer Füllung aus zwölf Millimeter starkem Verbund-Sicherheitsglas.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: