Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.freundderwahrheit.de

URL: www.freundderwahrheit.de   Klicks: 14228

Screenshot
Hier finden Sie Artikel, Leserbriefe, Gedichte und Aphorismen von Achim Wolf.
Kategorie: Private Websites  Branche: Wissen & Bildung
Agentur / Betreiber: privat
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

04.12.2015 - Terrormiliz ‹Islamischer Staat›
Wie konnte die Terrormiliz ‹Islamischer Staat› so mächtig, ausgeartet und blutrünstig werden, dass die ganze Menschheit vor ihr in Angst und Schrecken erzittert?
Menschheit, bist du blind und taub der Wahrheit gegenüber? Warum vergisst du jede Menschlichkeit und achtest nicht der wahren Weisen unter dir sowie der Liebe, des Friedens, der Freiheit, des Mitgefühls, der Harmonie, des Wissens und der wahrlichen Weisheit? Weil du das Menschsein vergisst, erzeugst du in dir einen wirren Gotteswahn und kultische Religionen, die Hass, Gewalt, Rache und schlimmste Ausartungen hervorrufen, über die du keine Kontrolle mehr hast. Die Terrormilizen ‹Islamischer Staat› (IS) sind aus religiöser Rache und aus Hass gegen die USA entstanden und so erstarkt, dass sie nur noch mit logischer, physischer Gewalt ausgemerzt und unschädlich gemacht werden können. Der IS kann zur grössten Katastrophe der Menschheit werden, denn er betrifft nicht nur den Nahen Osten. Die Mörder, Menschenschlächter, Folterer und Vergewaltiger werden auch in Europa zerstörerisch wüten, das ja unmittelbar an den Nahen Osten grenzt, wenn sie ein Einfalltor nach Europa finden können oder wenn die sogenannten ‹Schläfer› aktiviert werden. Zuletzt hat der IS neben den zahlreichen Verbrechen an Menschen im Norden des Iraks einzigartige Kulturgüter aus altorientalischer Zeit zerstört. Leider fehlt es den meisten westlichen Menschen inklusive den Regierenden erheblich am Realitätssinn und am Vorstellungsvermögen, wie es bei uns nach so einer ‹Wüterei› aussehen wird. Die drohende Gefahr wird von allen sträflich unterschätzt. Mittlerweile kontrolliert der IS ein Gebiet im Irak und Syrien, das grösser als Grossbritannien ist. Seine Einnahmen dürften sich auf mehr als 2 Mio. Dollar am Tag belaufen, sagen US-Geheimdienstmitarbeiter und Experten für Terrorfinanzierungen. Die Gelder stammen ihrer Einschätzung nach aus Ölverkäufen, Erpressung, Steuern und Schmuggel.
Am 3. Februar 1959 schrieb BEAM ‹Billy› Eduard Albert Meier (geboren am 3. Februar 1937 in der Schweiz) den Artikel ‹Der Mensch der Erde hält nichts von wahrheitlichen Prophezeiungen und Voraussagen›, der auch in seinem Buch ‹Abenteuer eines Globetrotters› enthalten ist. Darin nannte er prophetisch und vorausschauend die wichtigsten Geschehen der Zeit nach 1959 und insbesondere um die Wende zum dritten Jahrtausend auf, die sich seither samt und sonders als wahr erwiesen haben. Die Erdenmenschen knechten, erniedrigen und vernichten sich gegenseitig durch immer schlimmere Kriege, durch einen weltweit immer grausamer und systematischer werdenden Terrorismus sowie durch politische Konflikte zwischen Ländern und Staatengemeinschaften. Hinzu kommen die selbst verursachte horrende Klimakatastrophe und ebenso horrende Umweltzerstörungen in allen Bereichen des planetaren Lebens auf dem Land, in den Lüften und in den Gewässern und Meeren. An erster Stelle ist jedoch die masslose und monströse Überbevölkerung der irdischen Menschheit für alle schlimmen Übel ursächlich verantwortlich. Die selbst herangezüchtete Überbevölkerung bedroht den Menschen wie ein gefrässiges, alles zu vernichten drohendes Monstrum mit unvorstellbaren Naturkatastrophen, denn durch seinen Vermehrungswahnsinn schindet und vergewaltigt der Mensch die gesamte Natur des Planeten Erde. Durch die Überbevölkerung und ihre katastrophalen Folgen schafft er sich selbst die Hölle auf Erden. Der ganze Irrsinn trägt sich naturgemäss auch in die weltpolitischen Machenschaften hinein, wobei die USA die unrühmlichste Rolle spielen. Das hemmungslose und kriminelle Streben der USA, sich die ganze Welt zu unterwerfen, hat bis heute in vielen Ländern der Erde zu Unruhen, zu blutigen Kriegen und vielen Tausenden und gar Millionen von Toten, Verwundeten, Gefolterten, Vergewaltigten usw. geführt. Und das staatliche Morden, Abschlachten, Ausbeuten und psychische Zerstören von unzähligen unschuldigen Menschen wird auch noch von den Religionsvertretern legitimiert. Untergründig, hinterhältig, herrschaftssüchtig und wahnsinnig vor Gier haben die USA-Mächtigen der Regierungen, Militärs, Wirtschaftsmächte und Geheimdienste darauf hingearbeitet, fremde Länder unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie haben im geheimen Aufstände, Revolutionen und Anarchien angezettelt und Chaos ausgelöst. Dann sind sie eingefallen, haben sich als Retter aufgespielt (um vor dem dummen Volk noch zu glänzen) und faktisch die Herrschaft über die Länder übernommen, auch wenn dort Marionetten-Regierungen von ihnen installiert wurden. Auf diese Weise haben sich die USA immer mehr Länder zu Bastionen ihres Weltmachtstrebens einverleibt und sich die dortigen Bodenschätze und sonstigen Ressourcen unter den Nagel gerissen. Hinter dem kriminellen Einmischen und menschenverachtenden Kriegstreiben steht der christliche Glaubenswahn der scheinheiligen und gewissenlosen Machthaber, Regierenden und Präsidenten der USA. Dem schmutzigen Treiben stehen die Pfaffen, Bischöfe, Kardinäle und sonstige Religionsbonzen wie dreckig grinsende Wölfe im Schafpelz zur Seite. Sie segnen das blutige und menschenverachtende Mörderhandwerk ‹im Namen Gottes› mit kultisch geweihten Wassern ab und führen die todbringenden Waffen und Folterwerkzeuge aller Art mit ‹Gottes Gnade› ihrer bestialischen Bestimmung zu.

BEAM schreibt darüber in seinem Artikel: «... Jugendliche werden suggestiv zu sektiererischen Glaubensfanatikern erzogen, wie auch Erwachsene dem gleichen Fanatismus verfallen, wodurch Morde im Glaubenswahn begangen werden und auch die Harmonie von Familien und Freundschaften in die Brüche geht. Doch das wird nur der Anfang sein, denn das Tun der christlichen Welt, die sich mit ihrem Glauben auch mit kriegerischen Handlungen in andere Religionen einmischt und deren Gläubige demütigt, erschafft einen weltweiten Hass gegen das Christentum, wobei dieser zu einem weltumfassenden Terrorismus führt, durch den unzählige unschuldige Menschen ermordet werden. Insbesondere steigert sich der Hass wider die Christen bei den fundamentalistisch-extremistischen Islamisten in aller Welt ... » und weiter «... Der Drang der USA sowie anderer Staaten in bezug auf Krieg, Mord, Totschlag, Folter, Vergewaltigung, Zerstörung und Vernichtung steigert sich durch verbrecherische Machthabende in kommender Zeit ins Unberechenbare, wobei jede völkerrechtliche Regelung mit Füssen getreten wird, und zwar schlimmer als bisher, und wobei die USA, Israel und die Palästineser sowie eine weltumfassende islamistische Terroristenorganisation in kommender Zeit damit führend werden. ...».

Mit der islamistischen Terrororganisation ist ohne Zweifel die Mörder- und Menschenschlächter-Miliz ‹Islamistischer Staat› gemeint, die sich mit ‹Al Quaida› und wohl auch mit ‹Boko Haram› in Afrika zu einem Haufen von blutrünstigen und entmenschten Irrsinnigen verbündet hat. (Islamistisch deshalb, weil diese Mörderbande nichts mit dem wirklichen Islam zu tun hat.)
Die Entstehung und das machtvolle Anschwellen dieser Terroristenhorde auf derzeit schon über 100.000 extrem gewaltbereite Männer und Frauen ist ein weiteres Beispiel dafür, dass eine jede Ursache zwangsläufig zu einer Wirkung resp. zu einem folgewirksamen Ergebnis und Resultat führt. Ein sogenannter Zufall, an den die Wissenschaftler glauben, existiert nicht – auch wenn die Menschen das nicht erkennen und ihre Augen davor verschliessen. Die tatsächlichen Zusammenhänge begreifen sie nicht, weil sie zu kurzsichtig denken und die ihnen von den Mächtigen vorgesetzte Version der ‹Wahrheit› einfach unbedacht schlucken. So schliesst sich auch im Falle der USA und ihrer krankhaften Weltherrschaftspläne der Kreis von Ursache und Wirkung: Der Erdenwelt droht eine weltweite Terrorherrschaft durch die Fanatiker des Terrornetzwerkes ‹Islamistischer Staat›. Die gewissenlosen Machthaber in der Regierung, im Militär und in den Geheimdiensten der USA haben diese Gefahr durch ihren ungezügelten Wahnsinn herbeigezwungen. Deren Irrsinn hat sich mit den dunklen Mächten der christlichen Kultreligionen verbündet, wodurch die Kräfte und Schwingungen des Wahnsinns und der Zerstörung in ihrer Stärke noch potenziert werden.
Doch lesen Sie selbst, was BEAM mit den klaren Augen des wahrlichen Künders und Lehrers der Neuzeit schon 1959 gesehen und niedergeschrieben hat. All das bewahrheitet sich jetzt im Jahre 2015 und weit darüber hinaus in die Zukunft in erschreckend genauer Weise. Und all das wird auch bei uns in Europa und Amerika noch furchtbare Realität werden, wenn sich alle Menschen dieser Welt nicht endlich eines Besseren besinnen und diese ausgearteten Terror- und Mörderbanden rigoros bekämpfen und ausmerzen. Die erforderlichen Massnahmen dafür sind in einem Auszug aus dem 611. offiziellen Kontaktgespräch vom 3. Februar 2015 im FIGU-Sonder-Bulletin Nr. 89 aufgeführt.
Anmerkung: Der Artikel wurde im Februar 1959 der Redaktion der Zeitung ‹Limmattaler Tagblatt› zur Veröffentlichung zugesandt. Leider wurde der Artikel jedoch nicht in seiner Urfassung, sondern am Mittwoch, den 18. Februar 1959, völlig verändert, entstellt und verfälscht mit dem Titel ‹Dem Ende der Menschheit entgegen?› versehen sowie mit dem am Ende des Artikels angebrachten Pseudonym ‹eriba› veröffentlicht.

Achim Wolf, Deutschland

Der Mensch der Erde hält nichts von wahrheitlichen Prophezeiungen und Voraussagen
Jedes neue Jahrhundert und jedes neue Jahrzehnt sowie jedes neue Jahrtausend verleitet viele Gläubige, Hellseher, Sterndeuter, Astrologen und selbsternannte ‹Erhabene›, ‹Gurus›, selbsternannte Propheten und allerlei sonstige Sektierer dazu, Prophezeiungen zu machen, die jedoch mit Sicherheit nicht eintreffen. ...
WEITERLESEN

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: