Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.hdt-essen.de

URL: www.hdt-essen.de   Klicks: 5098

Screenshot
Weiterbildungsinstitut
Kategorie: Oeffentl. Einrichtungen  Branche: Industrie
Agentur / Betreiber: Haus der Technik e.V. / Zweigstelle Berlin
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

12.10.2017 - Technischen Verbrennung
Technischen Verbrennung und deren Anwendung - eine Weiterbildung im HDT- Berlin am 11.-12. Dezember 2017

Verbrennungsprozesse, Schadstoffreduzierung und einer Exkursion zum Energielabor der technischen Universität zu Berlin im Haus der Technik

Die technische Verbrennung spielt in großen Teilen der Ingenieurwissenschaften eine enorme Rolle. Die vielfältigen Einsätze sind in der Energietechnik, bei Antrieben und in der Verfahrenstechnik anzutreffen. Das Seminar „Technischen Verbrennung und deren Anwendung“ am 11.-12. Dezember 2017 unterrichtet über die Theorien der Grundlagen der technischen Verbrennung und zeigt Anwendungen in der Turbomaschine auf, sowie die praktische Vermittlung des gelernten am zweiten Seminartag durch eine Exkursion zur technischen Universität Berlin.
Das Ziel dieser Weiterbildung ist die Vermittlung des grundlegenden Verständnisses von Verbrennungsprozessen, von Methoden der Schadstoffreduzierung auch an praktischen Beispielen sowie eine anregende Diskussion der neuesten Herausforderungen schadstoffarmer Verbrennungssysteme. Der Referent Professor Dr.-Ing. Oliver Paschereit wird den Teilnehmern folgende Kenntnisse näher bringen: Grundbegriffe der technischen Verbrennung, Verbrennungskinetik, Diffusions- und Vormischflammen, Adiabate Flammentemperatur, Einfluss der Turbulenz, Kennzahlen der Verbrennung, zünden und verlöschen, Schadstoffbildung, Methoden der Schadstoffreduzierung, Wirkungsgrad der Verbrennung, Brennkammer- und Brennerdesign, Anwendungen in Flugzeuggasturbinen und stationären Gasturbinen, Numerische Berechnung der Verbrennung, Thermoakustik, Modellierung von Verbrennungsschwingungen, Kontrolle von instationären Verbrennungsprozessen. Das Seminar richtet sich an Praktiker, Ingenieure, Techniker und Wissenschaftler der Fachrichtungen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik, Umwelttechnik, Fahrzeugtechnik, Heizungstechnik und verwandte Gebiete.

Information
Nähere Informationen zu der Weiterbildung finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:

http://www.hdt-essen.de/W-H110-11-262-7

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: