Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.ratgeberzentrale.de

URL: www.ratgeberzentrale.de   Klicks: 1165

Screenshot
Der beste Rat im Internet.
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Arbeit & Soziales
Agentur / Betreiber: RatGeberZentrale
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

31.07.2011 - Seniorenwandern:
Walking Wochen für die schönste Zeit im Jahr
(rgz-147) Am häufigsten wird im Alter gewandert. Das zeigen auch die Mitgliederzahlen im Deutschen Alpenverein (DAV). Hier sind die Gruppen der 60- bis 70-jährigen, aber auch die 40- bis 50-jährigen am stärksten vertreten. Regelmäßig wandern über sieben Millionen Deutsche, ab und zu sind es sogar rund 34 Millionen.

Der Bereich Seniorenwandern ist also heiß begehrt. Für Sportwissenschaftler stellt das höhere Alter dabei keine Probleme dar, wenn man sich entsprechend vorbereitet. Dies kann sowohl zuhause im Treppenhaus geschehen, wie auch auf dem Fahrrad oder bei regelmäßigen Spaziergängen. Auch Walken ist ein optimales Trainingsprogramm.

Seniorenwandern: Sicherheit geht vor

Stabile Schuhe, Wandersocken, die vor Blasen schützen, Wanderstöcke, um die Gelenke zu entlasten und wetterfeste Kleidung - damit ist man optimal ausgerüstet. Auch ein Rucksack sollte immer mitgeführt werden, um Getränke, Essen und Regenkleidung dabei zu haben, allerdings sollte man auf das Gesamtgewicht achten.

Trotz guter Ausrüstung und Vorbereitung kann es beim Seniorenwandern immer noch zu Unfällen kommen. Hierbei sind gerade Trittfehler zu nennen, da im Alter die Reaktionsfähigkeit und Trittsicherheit nachlassen. Deswegen die Wandertour gut planen und ausreichend Pausen einlegen.

Wandern und Erholen kombinieren

Nach einer ausgiebigen Wandertour sollte man gerade beim Seniorenwandern an ausreichende Erholung denken. Diese kann man mit einem warmen Bad oder eine Massage forcieren. Dazu bietet der Alpbacherhof www.alpbacherhof.at ein spezielles Verwöhnprogramm an. Noch bis zum 30. Oktober 2011 finden die Walking Wochen statt, zu denen neben Wandertouren auch ein Sieben-Tage-Verwöhnprogramm gehört. Gewohnt wird im Einzel- oder Komfort-Doppelzimmer, die Nutzung des 1.000 Quadratmeter großen Natur SPA ist frei, ebenso wie die Nutzung der Bergbahnen, Walkingstöcke zur Leihe, ein Einführungskurs für Nordic Walking, eine Rückenmassage und eine Körperpackung nach Wahl in der Wasser-Schwebeliege. Mehr Informationen: http://www.alpbacherhof.at/angebote-winter-und-fruehling/articles/vitale-walking-wochen.html

Urlaub im schönsten Dorf Österreichs

Alpbach wurde vor allem wegen seines harmonischen und authentischen Baustils als schönstes Dorf Österreichs gekürt. Da passt das Ambiente des Alpbacherhofes perfekt hinein. Erst vor drei Jahren haben Maria und Louis Margreiter das Hotel gekauft und dank der 30-jährigen Erfahrung des Besitzers als Hotelausstatter eine echte Wohlfühloase daraus gemacht.

Mehr Infos zum Thema "Seniorenwandern" auf den Seiten der RatGeberZentrale im Internet http://www.ratgeberzentrale.de/urlaub-und-reise/seniorenwandern.html

Pressekontakt:
Ratgeberzentrale
Richard Lamers
Kölner Str. 72
50226 Frechen
lamers@ratgeberzentrale.de
02234/9817334
http://www.ratgeberzentrale.de

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: