Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.freundderwahrheit.de

URL: www.freundderwahrheit.de   Klicks: 10939

Screenshot
Hier finden Sie Artikel, Leserbriefe, Gedichte und Aphorismen von Achim Wolf.
Kategorie: Private Websites  Branche: Wissen & Bildung
Agentur / Betreiber: privat
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

10.01.2018 - Prophet NICHT GLEICH Religionsgründer
Die Propheten waren und sind KEINE Religionsgründer!

Die vermeintlichen Religionsgründer, wie Jmmanuel alias ‹Jesus Christus› oder Mohammed waren in Wirklichkeit niemals die Begründer oder Urheber irgendwelcher Religionen. Sie waren in Wahrheit immer reine Verkünder der naturgegebenen Wahrheit resp. der sogenannten schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote; das heisst, sie lehrten die Menschen beispielsweise, dass der Mensch dem Gesetz der Reinkarnation (Wiedergeburt) seiner Geistform resp. seines ihn belebenden Geistes eingeordnet ist, wodurch er sich über unzählige aneinandergereihte Wiederleben immer mehr vervollkommnet bzw. im Bewusstsein und im Geist evolutioniert. Sie lehrten des weiteren, dass kein Gott über dem Menschen steht und sein Schicksal bestimmt, sondern dass jeder Mensch einen völlig freien Willen hat, nach dem er sein Leben und Geschick in vollem Umfange selbst bestimmen kann. Und dies nach dem Gesetzt der Kausalität, aufgrund dessen jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Tat und Handlung eine Ursache ist, die bestimmte Wirkungen hervorruft und diese zwangsläufig auslöst, ob der Mensch das nun weiss oder nicht. Der Mensch ist also für sein ganzes Leben und jede einzelne Entscheidung darin selbst verantwortlich, und weder ein Gott noch ein Karma oder sonst etwas beeinflussen ihn darin.
Zur Bildung und Gründung dogmatischer und kultischer Irrlehren und letztendlich von weltumspannenden Religionen wie dem Christentum, dem Islam, dem Buddhismus, dem Hinduismus usw. kam es allein durch die mangelnde Intelligenz, das Unverständnis, die Untreue zur Wahrheit und die Ich- und Herrschsucht der Lehreanhänger und Jünger der Wahrheitskünder. Diese Jünger konnten resp. Wollten die guten und mündlich gebrachten Lehren der Propheten nicht erfassen und begreifen und fabrizierten aus den reinen und guten sowie natur- und schöpfungsorientierten Lehren der Propheten dogmatische Kultreligionen. Dadurch wurden die guten und an den Gesetzen der Natur orientierten Lehren dieser weisen Männer und Frauen entgegen dem Willen der Wahrheitskünder wie Jmmanuel alias 'Jesus' und Mohammed in schlimmster Weise verfälscht, verdreht und vergewaltigt. Innerhalb weniger Jahrzehnte resp. Jahrhunderte wurden daraus üble Machwerke zur Unterdrückung, Verdummung, Ausbeutung, Irreführung und bewussteinsmässigen Versklavung der Menschen gemacht. ...

Weiter bei: https://freundderwahrheit.de/propheten_sind_keine_religionsgruender.html

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: