Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.hdt-essen.de

URL: www.hdt-essen.de   Klicks: 5799

Screenshot
Weiterbildungsinstitut
Kategorie: Oeffentl. Einrichtungen  Branche: Industrie
Agentur / Betreiber: Haus der Technik e.V. / Zweigstelle Berlin
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

02.04.2014 - Neue Normen in der Bauteiltolerierung
Übersichtlich und verständlich präsentiert für Automobil- und Maschinenbau – ein Weiterbildungsseminar am 26.-27. Juni 2014 in München
Viele Unternehmen sind heute in Fertigungsverbünde als Auftraggeber oder Auftragnehmer integriert. Vertragsgegenstand ist hierbei die Fertigung von Bauteilen gemäß aktuellem Normenstand (Grundsatz der bestimmenden Zeichnung). In keinem technischen Arbeitsgebiet hat sich aber die Wissens- und Dokumentationsbasis so verändert wie in der Darstellung, Bemaßung und Tolerierung von Bauteilen. So sind in den letzten Jahren ca. 50 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Motiv war hierbei die Ausführungsqualität der Fertigungsunterlagen an CAD und der digitalen Koordinaten-Messtechnik anzupassen. Etwa 76 % aller Konstrukteure glauben, dass sie ein Defizit in der normgerechten Bauteilauslegung haben und dieses ausgleichen möchten. 80 % aller Fertigungsprobleme haben ihre Ursache in einer nicht eindeutigen Bauteilauslegung. Ziel des Seminars ist es daher die wesentlichen Grundlagen und Zusammenhänge des heutigen Normensystems (GPS, ISO 8015, ISO 1101, ISO 2692, ISO 5458, ISO 5459, ISI 14405 etc.) praxisgerecht zu vermitteln.
In dem Seminar „Neue Normen in der Bauteiltolerierung“ werden die Grundlagen und Fertigkeiten vermittelt, bei den die Teilnehmer befähigt werden, Bauteile nach der neuen Toleranznormung anzufertigen, Baugruppen abzustimmen und Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkte zu berücksichtigen.
Techniker, Konstrukteure, Fertigungsplaner und QS-Mitarbeiter aus dem Maschinen-, Fahrzeug- und Gerätebau sind eingeladen.
Details und Anmeldung finden Sie unter:
http://www.hdt-essen.de/W-H110-06-103-4
Information
Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter: http://www.hdt-essen.de/

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: