Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.linda.de

URL: www.linda.de   Klicks: 4953

Screenshot
zentraler Web-Auftritt der LINDA Apotheken
Kategorie: Vereine / IG / AG  Branche: Gesundheit / Medizin
Agentur / Betreiber: LINDA AG
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

31.03.2015 - LINDA verschenkt Kinderlachen
Spende für Kinder-Gesundheitsmusical "Medi-Circus - der kleine Medicus" der Dietrich Grönemeyer Stiftung

Köln, 31.03.2015 - Die LINDA Apotheken (http://www.linda.de/) ermöglichten kürzlich eine ganz besondere Aufführung des von der Dietrich Grönemeyer Stiftung ins Leben gerufenen Kinder-Gesundheitsmusicals "Medi-Circus - der kleine Medicus". Die Vorstellung im Altonaer Theater in Hamburg wurde ausschließlich für Kinder initiiert, die aufgrund schwieriger familiärer Verhältnisse in Jugendeinrichtungen leben und betreut werden. LINDA unterstützte die Aufführung mit einer Geldspende von 2.000 Euro.

In dem Gesundheitsmusical für Kinder führt "der kleine Medicus" die Zuschauer mit einer musikalischen Reise durch den Körper des Menschen. Den meisten Kindern, aber auch vielen Eltern, dürfte "der kleine Medicus" namens "Nanolino" durch den aktuellen Kinofilm und die zahlreichen Vorlesebücher hinreichend bekannt sein. Aus dem LINDA Kinder Poster-Magazin und von der LINDA Kinder-Homepage LINDANI.de (http://www.lindani.de/bildergalerie-nanolino.php) ist er nicht mehr wegzudenken.

Unter dem Motto: "Wir schenken Kindern ein Lachen!" waren zu der Aufführung im Hamburger Altonaer Theater speziell Kinder, die aufgrund häuslicher Gewalt oder Verwahrlosung in sozialen Einrichtungen leben, dazu eingeladen, "Nano" und seine Freunde auf deren spannenden Körperreise zu begleiten. Auf spielerische Art und Weise erfuhren die Kleinen Wissenswertes über Themen wie Gesundheit, Ernährung und Bewegung. Die vier- bis achtjährigen Zuschauer der Aufführung in Hamburg konnten aber vor allem eines: für ein paar Stunden ihren schwierigen Alltag vergessen und gemeinsam mit den anderen Kindern und Darstellern von Herzen lachen.

Ermöglicht wurde diese Sonderaufführung unter anderem durch die Unterstützung der LINDA Apotheken, die das Projekt der Grönemeyer Stiftung mit einer Spende von 2.000 Euro förderten. Die Spende ermöglichte den kostenfreien Eintritt der bedürftigen Kinder.

Bereits seit mehr als fünf Jahren besteht die Zusammenarbeit zwischen der Dietrich Grönemeyer Stiftung und den LINDA Apotheken mit dem gemeinsamen Ziel, Kinder spielerisch an Gesundheitsthemen heranzuführen. "Es ist enorm wichtig, dass Kinder lernen, den eigenen Körper zu verstehen. In den LINDA Apotheken erhalten die Kleinen - beispielsweise mit dem monatlichen LINDA Kinder Poster-Magazin und den Abgabeartikeln für die LINDA Kindertüte - eine Vielzahl an Medien, die das Wissen rund um die Gesundheit kindgerecht vermitteln.", so Volker Karg, Vorstand der LINDA AG.

Kontakt
LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a
50996 Köln
02236848780
022368487840
presse@linda-ag.de
http://www.linda.de

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: