Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.freundderwahrheit.de

URL: www.freundderwahrheit.de   Klicks: 5543

Screenshot
Hier finden Sie Artikel, Leserbriefe, Gedichte und Aphorismen von Achim Wolf.
Kategorie: Private Websites  Branche: Wissen & Bildung
Agentur / Betreiber: privat
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

25.01.2016 - Kraft der Musik
Die Kraft der Musik
Gute und harmonische Musik beschwingt die menschliche Psyche, sie erhebt und verfeinert die Gedanken und Gefühle und kann Gefühle und Empfindungen der Liebe, des Mitgefühls, der Harmonie, der Freude und Glücklichkeit sowie Regungen eines erhabenen, reinen Hochgefühls, der schöpferischen Andacht und der glücklichen Dankbarkeit gegenüber dem Leben und der Schöpfung Universalbewusstsein hervorrufen. Musik ist Schwingung und somit ein Ausdruck der Schöpfung und des Lebens selbst, denn alles im grob- und feinstofflichen Existenzbereich des Lebens und in den sichtbaren und unsichtbaren Räumen und Zeiten der Schöpfung ist Schwingung, Frequenz und Resonanz. Musik birgt eine grosse Macht im Positiven und Negativen in sich. Neben der guten und friedliebenden Musik, die die Menschen ausgleicht, mit Freude erfüllt und die ihnen Mut, Stärke, Kraft, Ausgeglichenheit, Liebe, Frieden, Freude und Hoffnung gibt, existiert auch die von BEAM so genannte Unmusik, so nämlich schräge, disharmonische, quälerische, kreischende, jaulende, wummernde, laute und zerstörerische Anti-Musik, die die Bezeichnung ‹Musik› nicht verdient. Sie ist in Wahrheit ein unerträglicher und ein das Feingefühl des Menschen beleidigender Lärm. Die Unmusik wiegelt die Menschen und ihre Psyche auf, sie zerrüttet, macht psychisch krank und löst Aggressionen, Unzufriedenheit, Gewaltbereitschaft, Aufruhr, Hass, Tyrannei und alle weiteren negativen Emotionen in den Menschen aus. Dies führt bewusst oder unbewusst dazu, dass die Menschen in Streit, Hader, Terror und Krieg verfallen und sich für die Machenschaften böser Diktatoren, Aufwiegler, Staatsmächtiger, Geheimdienste usw. manipulieren und zum Werkzeug böser Absichten ausnützen lassen. Jeder Mensch sollte daher darauf achten, wo immer es geht und zu jeder möglichen Zeit eine ihm angenehme, ihn erheiternde und seine Psyche und das Bewusstsein erfreuende Musik zu hören. Dazu trägt der Mensch viel zu seinem inneren Frieden, zu seinem persönlichen Glück und zum Frieden in den Gemeinschaften bei, von denen er ein Teil ist.

Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe (geboren 1930 in Wanna / Niederelbe) ist Ehrenpräsident der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Ordinarius emeritus der Universität Hamburg. Mehr bei www.hermannrauhe.de.
Von ihm ist die folgende Aufstellung.



Was Musik alles bewirkt

Die Ergebnisse der gezielten Anwendung von Musik in der Therapie und Prävention lassen sich in folgenden Punkten kurz zusammenfassen:
•Vorbeugung gegen Herzinfarkt und Schlaganfall.
•Verbesserung der allgemeinen Sauerstoffaufnahmefähigkeit und damit Funktionsfähigkeit aller Organe.
•Senkung des Blutdrucks und des Ruhe- und Belastungspulses.
•Verbesserung der körpereigenen Widerstandsfähigkeit (Immunabwehr).
•Harmonisierung der Psyche und Abbau von Stressfaktoren.
•Positive Wirkung bei Depressionen.
•Verbesserung der Gehirndurchblutung und Optimierung der Kreativität (aktiver Umgang mit Musik bewirkt ein intensives Gehirnjogging und Kreativitätstraining).
•Motivation, Antriebsförderung und Animation.
•Entspannung, Entkrampfung, meditative Besinnung und konzentrative Versenkung.
•Stärkung der Beziehungs- und Kontaktfähigkeit, der sozialen Sensibilität und Kompetenz.
•Musik begeistert, befreit aus Zwängen, öffnet Herz und Sinne für das Schöne und Positive, weckt Freude am Leben.
•Musik verbindet, baut Brücken, fördert Toleranz und das Verständnis für andere Menschen und Kulturen, stiftet Frieden und Menschlichkeit.
•Musik baut aufgestaute Aggressionen, Verklemmungen und Frustrationen ab und leistet dadurch einen Beitrag zu Frieden und Menschlichkeit.
Quelle: Prof. Hermann Rauhe

Quelle: http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article108658210/Was-Musik-alles-bewirkt.html (Erlaubnis erteilt von Herrmann Rauhe am 29.12.2015)

In den folgenden FIGU-Schriften bzw. Kontaktgesprächen finden sich tiefgreifende und höchst informative Aussagen und Erklärungen von BEAM und Ptaah zur Wirkung von Musik und Unmusik auf den Menschen:

http://www.figu.org/ch/files/downloads/sonstiges/macht_der_musik.pdf
http://www.figu.org/ch/files/downloads/infoschriften/figu_offene_worte_1.pdf
http://www.figu.org/ch/book/export/html/3332
http://www.figu.org/ch/book/export/html/3300
http://www.figu.org/ch/book/export/html/3082
http://www.figu.org/ch/book/export/html/2952
http://www.figu.org/ch/book/export/html/948
http://www.figu.org/ch/book/export/html/2835
http://www.figu.org/ch/book/export/html/2569
http://www.figu.org/ch/book/export/html/2579
http://www.figu.org/ch/book/export/html/1424

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: