Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.bachelorsnight.de

URL: www.bachelorsnight.de   Klicks: 390

Screenshot
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart zählt mit über 7.000 Studierenden zu den größten Hochschuleinrichtungen in den Regionen Stuttgart und Oberer Neckar. In Kooperation mit rund 2.500 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen bietet sie 20 national und international akkreditierte Bachelorstudiengänge in den Fakultäten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen an. Im Rahmen des dualen Studienkonzepts vermittelt die DHBW Stuttgart die wissenschaftlichen und theoretischen Kenntnisse sowie wichtige Schlüsselqualifikationen, während die Dualen Partner die berufspraktischen Erfahrungen gewährleisten.
Kategorie: Oeffentl. Einrichtungen  Branche: Wissen & Bildung
Agentur / Betreiber: DHBW Stuttgart
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

15.11.2011 - Großevent Bachelors‘ Night Stuttgart
Am 21. November 2011 gibt die erste gemeinsame Absolventenfeier der Fakultät Wirtschaft ihr Debüt

Ein Mix aus akademischer Tradition und Entertainment – das wird die erste Bachelors‘ Night in wenigen Tagen bieten. Seine Premiere feiert das Event im ICS Internationalen Congresscenter Stuttgart, Messe Stuttgart. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die rund 900 Absolventen mit rund 2000 Gästen erwartet ein eindrucksvolles Programm: Graduation Talk, Showacts aus der Musical-Szene und Ehrungen in Academic Robes.

Die Bachelors´ Night bündelt erstmalig die alljährlichen Abschlussfeiern verschiedener Studiengänge zu einem großen gemeinsamen Event der Fakultät Wirtschaft. Damit bestärkt sie das Zusammengehörigkeitsgefühl und ehrt ihre rund 900 Absolventen im Rahmen einer außergewöhnlichen Veranstaltung. Prof. Dr. Bernd Müllerschön, Prorektor und Dekan der Fakultät Wirtschaft, freut sich mit seinen Kolleginnen und Kollegen auf dieses bewusst gesetzte äußere Zeichen: „Es ist besonders wichtig, dass die Hochschule ihre Absolventen bei diesem wichtigen Meilenstein, ihrem akademischen Abschluss, in Form eines gemeinsamen Events feierlich begleitet und damit als Fakultät eine Verbundenheit zum Ausdruck bringt, die auch über die Studienzeit hinaus anhalten soll.“

Ein Novum bildet der Graduation Talk. Dieser zielt darauf ab, Stimmen der wichtigsten Keyplayer der Hochschule in einem unterhaltsamen Dialog zu einen: Die Absolventen, den Rektor, die Dualen Partnerunternehmen und die Alumni. Der bekannte SWR-Moderator Stefan Siller wird den Talk leiten.

Die eigentlichen Stars des Abends sind die Absolventen selbst. Sie werden in Academic Robes auf der Bühne geehrt: Mit Talar, Barett und Quaste zum Umlegen- ganz im angloamerikanischen Stil - mit europäischen Wurzeln. Im Zuge des Bologna-Prozesses, bei dem das Studienangebot auf Bachelor- und Masterstudiengänge umgestellt wurde, ist es den Absolventen der Fakultät Wirtschaft ein Anliegen, diese Tradition aufzugreifen. Im wahrsten Sinne des Wortes werden daher „zum Abschluss“ die Hüte geworfen.

Die Showacts werden mit „Best of Musical and more“ mitreißen. Kleinkünstler, bekannt aus dem renommierten Palazzo Varieté untermalen den Empfang der Gäste. Durch den Abend führt der SWR-Moderator Stefan Siller: „Für die Absolventen soll es der krönende Abschluss eines wichtigen Lebensabschnitts und zugleich der Start in eine großartige Zukunft werden.“

Die Bachelors‘ Night steht für Verbundenheit, Emotion und Tradition. Bereits bei der Debütveranstaltung bekennen viele Befürworter und Unterstützer „duale Farbe“. Partnerunternehmen, insbesondere Audi Zentrum Stuttgart, Daimler AG, Hewlett Packard, LBBW, Mulfinger Automobile und Robert Bosch GmbH haben dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung mit Leuchtturmcharakter geboren werden konnte.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: