Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.kohlfuchshaflinger-luber.de

URL: www.kohlfuchshaflinger-luber.de   Klicks: 283

Screenshot
Bei Kohlfuchshaflinger Luber, finden sie besondere Haflinger Hengste mit außergewöhnlicher Farbe. Der Kohlfuchshaflinger liz. Steiermark befindet sich im Besitz von Sandra Luber aus Berching in Bayern. Der imposante Deckhengst mit der auffallend langen weißen Mähne ist einer der letzten gekörten Kohlfuchshaflinger Europas. Dem Reinzuchthaflinger mit 0,0% Fremdblutanteil leistet sein Nachkomme, Hengst Stoffl Gesellschaft. Ob unter dem Sattel, oder zu zweit vor der Kutsche, die Haflinger Hengste von Sandra Luber machen immer eine gute Figur.
Kategorie: Private Websites  Branche: Tiere und Pflanzen
Agentur / Betreiber: Sandra Luber
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

12.12.2012 - Fast Vergessen
Seit nun mehr als 144 Jahren werden sie gezüchtet, die blonden Alleskönner aus Tirol, die Haflinger. Keine Pferderasse scheint vielfältiger wie diese. Auch in ihrem Erscheinungsbild gibt es mehr Vielfalt, als so mancher im ersten Moment denkt. Zu Beginn der Haflingerzucht kamen sogar noch Braune und Rappen vor. Kaum zu glauben, denn der Inbegriff eines Haflingers ist für uns heute, der Fuchs mit der blonden Mähne. Obwohl in der Haflingerzucht jede Variation der Fuchsfarbe vorkommen kann, so sind die kohlfuchsfarbenen Haflinger doch selten. Ja schon fast in Vergessenheit geraten, könnte man sagen. Aber es gibt sie noch, den Einen oder Anderen Blondschopf mit dem außergewöhnlichen dunklen Fell. Ich schätze mich glücklich noch einen dieser seltenen Kohlfuchshaflinger zu besitzen. Meinen Haflinger Deckhengst liz. Steiermark. Des Öfteren muss ich Fragen beantworten, wenn der ein oder andere liz. Steiermark zu Gesicht bekommt, um was für eine Rasse es sich hierbei handelt. Denn wie schon erwähnt, sind die sehr dunklen Haflinger selten geworden und viele können es beim ersten Blick nicht glauben, dass er ein Haflinger ist. Ich möchte behaupten ist gibt fast keine andere Rasse, die sich in so kurzer Zeit so rasant Verändert hat, wie der Haflinger. Dieses kleine ursprüngliche Gebirgspferd, das schlichtweg die ganze Welt erobert hat. Ich hoffe, das uns noch länger, wenn auch selten geworden, die verschiedenen Farbvariationen dieser tollen Pferderasse erhalten bleibt.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: