Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.verlag-kern.de

URL: www.verlag-kern.de   Klicks: 8020

Screenshot
Der Verlag Kern GmbH, Ilmenau, veröffentlicht Bücher aller Genres: Belletristik, Sachbücher, Kinderbücher. Er bietet vor allem neuen, unbekannten Autoren die Möglichkeit, ihr Manuskript professionell gestaltet auf den Markt zu bringen.
Kategorie: Online Medien  Branche: Handel
Agentur / Betreiber: VERLAG KERN GMBH
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

15.09.2019 - Die Kraft der Worte zur Geltung bringen
Gedichte für alle Gelegenheiten aus dem Verlag Kern.

Ob tiefgründig, begeistert, augenzwinkernd oder betroffen - Lyrik ist hohe Kunst, tiefe Gefühle auszudrücken. Aus den folgenden sechs Büchern aus dem Verlag Kern spricht die Kraft der Worte und der Klang und Rhythmus der Sprache. Alle Bücher sind gedruckt und als E-Book erhältlich. Die Autorinnen und Autoren „machen sich einen Reim“ auf persönliche und politische Ereignisse. Manche Erkenntnis, Freude, Trauer, Lust und Schmerz lässt sich nur in der Sprachform der Lyrik verdeutlichen.

Gerald Gleichmann verwebt Beobachtungen in der Natur und im dörflichen Leben. In seinem neuesten Gedichtband „Im Sommer auf dem Land“ (ISBN: 978-3-95716-317-2) spiegelt sich das menschliche Leben mit seinen Höhen und Abgründen in verschiedenen Beobachtungen des Wetters, der Pflanzen und Tiere. Nachdenklich blickt Gleichmann auf Werden und Vergehen, andächtig hält er die Schönheit eines Augenblickes fest. Doch sacht schleichen sich kritische Gedanken ein. Gleichmann beobachtet unter ganz verschiedenen Blickwinkeln, schreibt melancholisch, witzig oder liebevoll – und lässt die Lesenden ihre eigenen Interpretationen finden.
Wollen Sie wissen, warum ein Chamäleon eine schwierige Geliebte sein kann? Warum Igel beim Liebesspiel Probleme mit den Stacheln haben? Was mit einer kriminellen Säge passiert ist? Warum Nacktschnecken gefährlich leben, wenn sie zu FKK gehen? Was eine Tanne in einer Wanne macht oder warum ein Papagei nicht mehr sprechen will? Solche Fragen stellen sich beim Lesen der Nonsensgedichte von Elmar Erhardt „Meine Geliebte, das Chamäleon“ ( ISBN: 978-3-95716-272-4). Mit schrägen Perspektiven philosophiert der Freiburger Autor und verdichtet nicht-alltägliche Einfälle in Versform. Dabei schreckt er vor schwarzem Humor ebenso wenig zurück wie vor Erotik – allerdings in überraschenden Zusammenhängen.
Ob Enkel oder Sport, Gartenarbeit oder Geselligkeit, moderne Elektronik oder nostalgische Erinnerung: Viele Beobachtungen des Alltags sind Ursula Dippe einen Vers wert. So animiert sie mit ihrem neu erschienenen Buch „Schmunzelst du?“ (ISBN: 978-3-95716-273-1) ihre Leserinnen und Leser zu einem Lächeln. In einem humorvollen und unterhaltsamen Ton fasst die Autorin das Leben als Seniorin in Reime. Das Buch, das jetzt im Verlag Kern erschienen ist, eignet sich auch für gesellige Runden und zum Verschenken von leichter Lektüre.
Reportage, Dokumentation, Börsenbericht – es gibt viele Wege, die Lage der Gesellschaft in Deutschland darzustellen. Peter Bostelmann setzt dafür Lyrik ein. In „Kapitaler Spot(t)“ (ISBN: 978-3-95716-270-0) nutzt er die poetische Kraft der Sprache, um auf Missstände hinzuweisen. Ungewöhnlich genug, ein Buch als „politische Lyrik“ zu umschreiben. Der doppeldeutige Titel zeigt es bereits an: Der Autor aus Weimar lenkt den „Spot“, den Scheinwerfer, auf die Probleme der Zeit, Terror und Krieg, den Gegensätzen von steigender Armut und nie erlebtem Reichtum. Er kommentiert spottend, nachdenklich, kritisch und zuweilen zornig die Widersprüche zwischen Recht haben und Recht bekommen.
Brigitte Wenzel hat es wieder geschafft, Stimmungen und Gefühle poetisch zu fassen. Sie braucht nur wenige Worte, um tiefe Gefühle auszudrücken. Wie ein Gemälde, hingetupft und in zarten Farben, so greifen die Gedichte von Brigitte Wenzel Stimmungen auf. Von begeistert bis melancholisch, inspiriert von der Natur und den Jahreszeiten, schreibt sie Liebeserklärungen und Träume auf. „auf dieser krokusblauen wiese“ (ISBN 978-3-95716-258-8) verschmelzen Sehnsucht und Liebe, Natur und Mensch.
Zärtliche und traurige, übermütige und tröstliche Gedichte verbergen sich in dem Band „Butterfly – durch den Staub zu den Sternen“ (ISBN: 978-3-95716-229-8) von Heike Mehlhorn. Wie schon in ihrem ersten Gedichtband „Namaste – Meine Seele grüßt deine Seele“ (ISBN: 978-3-95716-218-2) hat die Autorin auch in ihrer zweiten Veröffentlichung im Verlag Kern ihre Gedanken und Gefühle in Reime gepackt: In poetischen Worten leuchten magische Augenblicke auf, sanfte Liebeserklärungen, versonnene Erinnerungen und verspielte Beobachtungen. Der Titel des Buches spielt auf die Verwandlungen an, welche wir täglich durchleben.

Auf der Homepage des Verlags verlag-kern.de finden sich weitere Gedicht- und Lyrik-Titel.

Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693 Ilmenau
Tel. 03677 4656390, Mail: kontakt@verlag-kern.de, www.verlag-kern.de

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: