Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.haarverpflanzung-tuerkei.de/

URL: www.haarverpflanzung-tuerkei.de/   Klicks: 714

Screenshot
Die Website Haarverpflanzung Tuerkei biete umfangreiche Information über Reisen die dem Zweck dienen, sich während eines schönen Urlaubs Haare verpflanzen zu lassen.
Kategorie: Private Websites  Branche: Gesundheit / Medizin
Agentur / Betreiber: Health Travels
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

10.12.2014 - Der Vergleich: FUE und FUT
Istanbul, Türkei

Das deutsch-türkische Familienunternehmen Health Travels informiert hier über die wesentlichen Unterschiede zwischen den beiden Behandlungsmethoden FUE und FUT.

Dabei ist, unabhängig davon welche der Behandlungsmethoden letztendlich zum Einsatz kommen, für den Patienten nur das Ergebnis der Behandlung wichtig. Dabei spielen eine natürliche Haarfülle eine besonders wichtige Rolle. Jegliche Anzeichen von Spuren einer Behandlung sollten nach dem Eingriff nicht mehr sichtbar sein. Bei der Eigenhaartransplantation unterscheidet man zwischen zwei modernen Methoden. Der FUE und der FUT.

FUT:
Das FUT-Verfahren ist eine sehr invasive Behandlungsform, wobei behaarte Hautstreifen zur Gewinnung von Haarfollikeln vom Hinterkopf des Patienten entnommen werden. Diese werden dann auf vorher vorbereitete Flächen verpflanzt. Nach dem Eingriffe können unschöne Narben zurück bleiben.

FUE:
Die FUE-Methode ist eine Weiterentwicklung der FUT-Methode. Hierbei werden dem Patienten vom Haarkranz follikulare Einheiten einzeln entnommen. Obwohl diese Behandlungsvariante weniger invasiv ist, lässt sich eine lokale Betäubung der Kopf nicht vermeiden. Das FUE-Verfahren ist die zurzeit modernste Methode.

In der Klinik von Health Travels wird hauptsächlich die FUE (Follicular Unit Extraction) Methode angewendet.
Der Patient wird hierbei von den beiden Ärzten Dr. Ilker Apaydin und Dr. Erkan Demirsoy betreut. Die FUE-Methode ist eine sehr schonende Variante Haare zu verpflanzen. Dabei wird kein Schnitt an der Kopfhaut durchgeführt. Stattdessen werden dei dieser Methode natürliche Gruppierungen von 1 bis 4 Haaren (Grafts) einzeln entnommen, die später dann in die kahlen Stellen implantiert werden.
Vorher wird die Kopfhaut des Patienten lokal betäubt. Dabei wird der Patient die ganze Zeit von einem deutschsprachigem Healt Travels Mitarbeiter begleitet. Die Spezialisten für Haartransplantationen Dr. Apaydin und Dr. Demisoy führen seit rund 14 Jahren Haarverpflanzungen durch. Sollten nicht genügend Haare am Haarkranz vorhanden sein, ist auch eine Transplantation von Körperhaaren grundsätzlich möglich. Die Behandlung an sich dauert etwa 1 bis 2 Tage. Für den Eingriff in der Türkei ist ein Aufenthalt von 3 bis 5 Tagen nötig. Der Patient sollte das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: