Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.hdt-essen.de

URL: www.hdt-essen.de   Klicks: 5758

Screenshot
Weiterbildungsinstitut
Kategorie: Oeffentl. Einrichtungen  Branche: Industrie
Agentur / Betreiber: Haus der Technik e.V. / Zweigstelle Berlin
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

01.07.2014 - "Das darf man nicht einreißen lassen"
Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren
Vermeidung: Grundlagen , Prüftechniken, Vermeidung - Weiterbildung im HDT Berlin am 17. September 2014


Technisch zuverlässige und wirtschaftliche Bauteile lassen sich häufig nur als Schweißkonstruktion herstellen. Für die Sicherheit dieser Bauteile können bereits während der schweißtechnischen Verarbeitung von Stählen umfangreiche Maßnahmen gegen Rissbildung getroffen werden, die bereits während der schweißtechnischen Fertigung (Heißriss) als auch zeitlich verzögert (Kaltriss) vorkommen kann. Dabei sind unter anderem folgende Fragen zu klären:
Warum tritt überhaupt eine Heißrissbildung beim Schweißen auf und welche Gegenmaßnahmen können ergriffen werden? Welche Prüftechniken der Kalt- und Heißrisssicherheit gibt es auf dem Markt?

Das Weiterbildungs-Seminar „Kalt- und Heißrissbildung in geschweißten Verbindungen und deren Vermeidung“ findet am 17. September 2014 in Berlin (Haus der Technik e.V. am Alexanderplatz) statt.

Den Interessenten der Weiterbildung werden praxisnah Grundlagen und detaillierte Kenntnisse über die schweißtechnische Verarbeitung moderner Stahlwerkstoffe vermittelt. Die Agenda beschäftigt sich mit möglichen Rissphänomene und -ursachen. Dies betrifft zum einen die Einzeleinflussgrößen der Kaltrissbildung und zum anderen die wesentlichen Ursachen der Heißrissbildung. Ein Überblick über die verschiedenen Prüfmethoden zur Ermittlung und Bewertung der Kalt- und Heißrissbildung vervollständigt das Know-how für Maßnahmen der effektiven Rissvermeidung.

Information
Nähere Informationen zu der Weiterbildung finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. 030/39493411 (Frau Dipl.- Ing.- Päd. Heike Cramer-Jekosch), Fax 030/39493437 oder direkt unter:
http://www.hdt-essen.de/W-H110-03-124-4

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: