Home |  Launches |  Relaunches | Updates    Neu:  Sitemap | Referrer Tagcloud
Neu: Weblog Online Marketing Tools
 

Profil www.buchakademie.de

URL: www.buchakademie.de   Klicks: 1602

Screenshot
Die Akademie des Deutschen Buchhandels zählt mit rund 3.500 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminarprogramm, Konferenzen und Tagungen hat sie sich als anerkanntes Branchenforum etabliert. Als Management- und Nachwuchsschmiede der Verlags- und Medienbranche bietet sie Programme zur Qualifizierung und Weiterentwicklung für Fach- und Führungskräfte.
Kategorie: Corporate Websites  Branche: Arbeit & Soziales
Agentur / Betreiber: Akademie des Deutschen Buchhandels
Serp Snippet Optimierung für bessere Klickraten.
>> Diese Seite versenden  >> Diese Seite versenden
Website besuchen  >> Website besuchen

>> Zur News-Übersicht dieser Seite

11.09.2014 - 5. Kindermedienkongress am 17.11.2014
App-Gespenst, E-Book-Held und Print-Prinzessin – Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser
5. Kindermedienkongress am 17. November im Literaturhaus München

Penguin setzt auf Kooperationen mit Start-ups und Tech Companies. Mit „Oetinger 34“ bietet die gleichnamige Verlagsgruppe eine Autoren- und Leserplattform. Bastei Lübbe erschließt mit medienübergreifenden Kinderbuchwelten auch amerikanische und chinesische Märkte.

Diese und weitere Trends und Entwicklungen stehen im Fokus des Kindermedienkongress App-Gespenst, E-Book-Held und Print-Prinzessin – Transmediale Contentstrategien für Kindermedienhäuser der Akademie des Deutschen Buchhandels am 17. November 2014 im Literaturhaus München.

Internationale und nationale Experten und Top-Manager führender Kindermedienhäuser geben auf dem Kindermedienkongress Antworten auf folgende Fragen: Ob der Invest in Digitalexpertise, die Einführung eigener Self-Publishing-Plattformen oder die Erschließung internationaler Märkte – Mit welchen Strategien reagieren Verlage und Medienhäuser auf die zunehmende Konkurrenz durch Start-ups, Tech Companies und Self-Publisher? Welche Produktkonzepte entsprechen dem neuen Lese- und Nutzerverhalten? Und wie lassen sich kanalübergreifende Kindermedienwelten konzipieren und umsetzen, die Eltern und Kinder nachhaltig an die Medienmarke binden?

Referenten der Konferenz sind u. a. Nathan Hull (Penguin Digital), Dr. Markus Dömer (Carlsen Verlag), Rob McMemeny (Egmont Publishing), Mark Rau (Bastei Lübbe), Ulrich Störiko-Blume (Carl Hanser Verlag) und Till Weitendorf (Verlag Friedrich Oetinger). Moderator der Konferenz ist Axel Dammler (iconkids & youth).

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Buch-, Zeitschriften-, Film & TV-, Musik-, Gaming- und Internetbranche sowie an Programm-, Marketing- und Vertriebsverantwortliche von Markenartiklern und Handelsunternehmen.


Weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.buchakademie.de/konferenzen/kinderbuchmarkt/kindermedienkongress_2014.php



Ansprechpartnerin
Leonie Rouenhoff
Programm- und Konferenzmanagerin
Akademie des Deutschen Buchhandels
Salvatorplatz 1
80333 München
Tel. 089 / 29 19 53-55
Fax 089 / 29 19 53-69
leonie.rouenhoff@buchakademie.de


Über die Akademie:
Die Akademie des Deutschen Buchhandels zählt mit rund 3.500 Teilnehmern pro Jahr zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminarprogramm, Konferenzen und Tagungen hat sie sich als anerkanntes Branchenforum etabliert. Als Management- und Nachwuchsschmiede der Verlags- und Medienbranche bietet sie Programme zur Qualifizierung und Weiterentwicklung für Fach- und Führungskräfte.

>> Zur nächsten News

 
 Launch   Relaunch Relaunch   Update Update
 
Sie sind noch nicht registriert?
Melden Sie Ihre Website kostenlos
an und promoten Sie Ihre News: